Hier finden Sie nur noch die Lehrpläne, Handreichungen und Fachanforderungen für Berufsbildende Schulen und Regionale Berufsbildungszentren. Mittelfristig werden diese Daten auf der Internetpräsenz des Schleswig-Holsteinischen Instituts für Berufliche Bildung (SHIBB) zu finden sein.

Die Fachanforderungen für allgemein bildende Schulen sind in das neue Fachportal umgezogen.


Berufsschule (BS)

Lehrpläne für die Berufsschule (BS)

Die Dokumente sind nicht barrierefrei.

Die Fachklassen für Auszubildende vermitteln im Rahmen der dualen Berufsausbildung gemeinsam mit den ausbildenden Betrieben eine Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und erweitern die allgemeine Bildung. Die Auszubildenden in rund 150 Ausbildungsberufen werden in Fachklassen für Einzelberufe oder Berufsgruppen zusammengefasst. Gibt es in einem Ausbildungsberuf nur wenige Auszubildende, werden Bezirksfachklassen oder Landesberufsschulen (ggf. mit Internatsbetrieb) eingerichtet. In über 100 Ausbildungsberufen mit geringer Zahl von Auszubildenden erfolgt die Beschulung in anderen Bundesländern. In einigen Berufen findet die Berufsausbildung im ersten Ausbildungsjahr im Berufsgrundbildungsjahr statt. In der Berufsschule können die Auszubildenden - je nach vorheriger Qualifikation - den Hauptschulabschluss, den mittleren Schulabschluss oder die Fachhochschulreife erlangen.
Quelle: http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Schulen/BeruflicheBildung/
Schularten/Berufsfachschule/berufsfachschule_node.html

Hinweis

Die Lehrpläne dieser Schulart finden Sie in den jeweiligen Ordnern (siehe links).

Zusatzinformationen

Kontakt